Kalimera!

Vom 28.09. - 12.10.2019 habe ich Urlaub auf der Insel Kreta gemacht, mein erster Urlaub in Griechenland. Nachdem der komplett Reisebericht nun online ist, habe ich die von dort aus geposteten Blogs wieder gelöscht. Zum Reisebericht geht es --> hier.


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    lutzes welt (Freitag, 27 Dezember 2019 23:07)

    So ein Supergau mit der Schuhsohle ist mir mit nagelneuen Schuhen einmal in Nordspanien/Asturien passiert. Ich half mir mit Draht vom Kuhzaun notdürftig um den Schuh gewickelt. Nach Heimkehr und sehr unerfreulichem Kontakt zum Kundendienst des Herstellers schwor ich mir, nie wieder Schuhe von Meindl zu kaufen. Ich kaufte mir anstatt dessen im örtlichen Dorfmarkt (!) für 110 Euro (!!) mit Kreditkarte (!!!) ein neues Paar spanischen Fabrikats, welches knapp 10 Jahre hielt und in Valdemossa/Mallorca entsorgt wurde. Langweilige Geschichten alter Männer.. :-)

  • #2

    Christian (Samstag, 28 Dezember 2019 10:13)

    Vor vielen Jahren hatte ich auch schon mal so ein Erlebnis in Norwegen, weit und breit kein Laden, da wird man erfinderisch, um die Schuhe zusammen zu halten! Ich habe damals Duct Tape und Kartoffelsäcke genutzt...
    Meine neuen sind nun von AKU, angeblich ein ganz bekannter italienischer Hersteller, mal sehen, wie lange die halten. Auf Kreta jedenfalls haben sie mir für den Rest des Urlaubs gute Dienste geleistet - ohne Blasen!